Direkt zum Inhalt springen

Das Thurgauer Modell

Wege zum Beruf der Primarlehrerin / des Primarlehrers 

Im Kanton Thurgau werden drei unterschiedliche Wege zum Beruf der Primarlehrerin bzw. des Primarlehrers angeboten:

In der folgenden Grafik sind die beiden Wege über die PMS und über eine Kantonsschule dargestellt. Beide Wege dauern insgesamt 15 Schul- bzw. Ausbildungsjahre.


Pädagogische Maturitätsschule (PMS)

PMS als Lehrerbildungsstätte

Die integrierte berufliche Grundausbildung

Die in die Maturitätsausbildung integrierte berufliche Grundausbildung entspricht dem Basisstudium an der Pädagogischen Hochschule Thurgau und wird von dieser vollumfänglich anerkannt.
Mit dem anschliessenden Eintritt in das 3. Semester an der PHTG kann das Diplom für Lehrkräfte der Primarstufe auch auf diesem Weg nach insgesamt 15 Schuljahren erworben werden.